VS Dietach spielt Tischtennis

Am Dienstag den 5.November 2019 wurde wieder ein Tischtennisvormittag in der Vs-Dietach durchgeführt. Dieses Mal durften die Schüler einer 1. Klasse ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem kleinen weißen Ball unter Beweis stellen.

 

Mit viel Spaß und Begeisterung wurden die Grundschläge des Tischtennissports erlernt. Nach gut 1 1/2 Stunden war ein erfolgreicher Sportvormittag wieder zu Ende.

 

 

Vielen Dank an Frau Thums und die Vs-Dietach für die tolle Zusammenarbeit!
Danke auch an alle Beteiligten und an all die motivierten Kinder.

Vielleicht sieht man ja die/den ein oder andere/n einmal im Jugendtraining das immer Mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr stattfindet.

SGDI1: 6. Runde Landesliga Nord-Ost

SK VÖEST Linz hieß der Gegner der 6. Meisterschaftsrunde.

Die Partie war zu Beginn sehr ausgeglichen. Etwas unglücklich verlor Odri gegen den stark spielenden Moser Manuel und so kam es nach den Doppeln zu einem 3:3 Zwischenstand. Anschließend lief es für die Dietacher deutlich besser. Lediglich Silvana musste sich noch dem starken Tschechen Krlin Pavel geschlagen geben. 8:4 Sieg für unsere A.

 

 

 

mehr lesen

SGDI1: 5. Runde Landesliga Nord-Ost

Im dritten Heimspiel der Saison traf unsere A Mannschaft auf Klam/Grein 1.
Die Gäste mussten leider ersatzgeschwächt antreten und so kam es auch bei den Dietachern zu einer etwas unkonvetionellen Aufstellung. Für die erkrankte Silvana und den in der zweiten Mannschaft aushelfenden Stefan rutschten Philipp Laaber und Gerhard Forster ins Team.
Die beiden konnten ihr Doppel und jeweils ein Einzel gewinnen und somit 3 Siege für die A einfahren. Odri und Berni gewannen ihre Matches ohne große Probleme und somit war der nächste Heimsieg in der Tasche. 8:2 für Dietach.

mehr lesen

SGDI8: Erste Niederlage in Runde 5

Unsere bisher ungeschlagene Jugendmannschaft musste am Freitag den ersten Sieg abgeben. In Steinbach wurde gegen die Spielgemeinschaft Grünburg/Steinbach gespielt. Unsere Burschen Daniel und Luka konnten beide ihr erstes Spiel für sich entscheiden, unsere Mädls Julia und Jasmin mussten sich leider geschlagen geben. Bei der Doppelaufstellung wurde hoch gepokert und auf zwei Siege spekuliert… Leider gingen beide Doppel zugunsten der Gegner im 5ten Satz aus. Bemerkenswert dabei ist, dass sich unser weibliches Doppel trotz 0:2 Rückstand noch in den fünften Satz gekämpft hat! Von den nächsten 4 Einzelspielen konnten Julia und Daniel ihre Partien gewinnen. Nach 10 Spielen stand es somit 6:4 für unsere Gegner. Die nächsten beiden Spiele konnten wieder unsere starken Gegner für sich entscheiden, somit fuhren wir mit einem Endstand von 8:4 für die SPG Grünburg/Steinbach nach Hause.

 

 

Diese erste Niederlage konnte aber unsere Motivation und Vorfreude auf die nächsten Spiele keineswegs trüben, im Gegenteil, auf der Heimfahrt wurden schon Trainingspläne geschmiedet, um noch stärker zu werden.

 

 

Am Montag geht’s mit starker Aufstellung gegen die derzeitigen Tabellenersten – Daumen drücken ist angesagt!

 

SGDI3: Enttäuschte Hoffnung

Mit großen Erwartungen trat die SGDI3 in der Besetzung Josef Waizinger (Kapitän), Gerhard Fuchs, Robert Fellner und Markus Elsigan am 17.10.2019 in Steyr gegen den dortigen Verein ASKÖ TTC Steyr 1 an, wollte man doch etwas Abstand zwischen sich und das Tabellenende bringen. 

mehr lesen

SGDI1: 4. Runde Landesliga Nord-Ost

In der 4. Runde war unsere A Mannschaft in Freistadt zu Gast. Die ersten Spiele verliefen wie nach Plan und somit konnte man mit 3:1 in Führung gehen. Im Doppel hatten Odri und Berni ordentlich zu kämpfen, siegten aber schlussendlich doch mit 3:2 über Jasek/Ringl. Silvana und Stefan verloren gegen Sandner/Sonnleitner mit 1:3. In den nächsten Einzelspielen kam es zu keinen großen Überraschungen mehr. Silvana gewann gegen Ringl, Odri besiegte Sonnleitner und Berni ließ Sandner und Ringl keine Chance. 8:3 Sieg für unsere 1er!

mehr lesen

SGDI1: 3. Runde Landesliga Nord-Ost

In der zweiten Heimpartie der Saison war der Tabellendritte Ottensheim zu Gast.

Nach den ersten Matches und den beiden Doppelspielen stand es 3:3. Die Dietacher kamen sogar 3:5 in Rückstand doch dann trumpfte unser Team auf und gewann 5 Spiele in Folge. Schlusspunkt setzte Kapitän Stefan Hinterleitner der Markus Palmi im Entscheidungssatz bezwang und somit den nächsten Heimsieg fixierte. 8:5 und somit 3 Punkte. Weiter so! 

mehr lesen

Gelungener Start in den Grunddurchgang der 2. Damen Bundesliga

Vergangenes Wochenende starteten unseren Damen in den Grunddurchgang der 2. Damen Bundesliga. 

 

Mit einem 6:0 gegen Bruck an der Mur und einem 5:1 gegen Kapfenberg konnten die ersten beiden wichtigen Siege gefeiert werden. Durch den Sieg beim Bundesliga-Opening und diese beiden Auftaktsiege sind bereits die ersten großen Schritte Richtung Aufstieg in die 1. Damen Bundesliga gelegt - wir drücken weiterhin die Daumen. 

 

Bereits in 2 Wochen findet die nächste Sammelrunde in Kapfenberg statt. Die letzte Sammelrunde der 2. Damen-Bundesliga findet am 23. November in Dietach im KuBez statt, wir würden uns über viele begeisterte Zuseher freuen! 

1.RC-Turnier 2019/20

Am Sonntag, 6. Oktober 2019 haben wir mit 7 Spielern beim RC-Turnier in Kremsmünster teilgenommen. Für 5 Spieler war dies die erste Turniererteilnahme!

 

Sehr erfreulich war der Kampfgeist und der Teamgeist unserer Jugendspieler. Positiv  überrascht und erfreut  waren wir von den vielen guten Leistungen. Stefan Thoma darf sich mit 6 Siegen und 2 Niederlagen sogar über Rang 3 erfreuen.

SGDI2: Tolle Mannschaftsleistung führt zum zweiten Saisonsieg

Nachdem unsere 2er Mannschaft bereits letzte Woche mit einem klaren 8:2 in die neue Meisterschaftssaison gestartet ist, gingen wir voller Kampfgeist und Zuversicht in die 2te Runde gegen Sankt Valentin 1.

 

 

 

mehr lesen

SGDI1: Bittere Niederlage in Runde 2

In der ersten Auswärtspartie traf unsere A in der Landesliga Nord-Ost auf Linz AG-Froschberg 2. Die Linzer setzten 3 Spieler mit über 1900 RC ein und somit stand ein spannendes Match bevor. 

 

mehr lesen

SGDI1: Sieg beim Saisonstart

Beim ersten Heimspiel der Saison traf unsere A Mannschaft auf Union Ried/Riedmark. Die in Topform agierenden Gäste aus dem Mühlviertel machten es unserer einser Mannschaft um einiges schwerer als erwartet und somit kam es zu einem Spiel auf Augenhöhe.

 

mehr lesen

Unser Damen-Team triumphierte bei Bundesliga Opening 2019

Von 20. bis 21.September fand in Baden bei Wien das alljährliche Bundesliga-Opening Turnier statt. Sämtliche Mannschaften der 1.- und 2. Herren- und Damen-Bundesliga nahmen an diesem Kräftemessen teil. 

 

Zur Saison 2019/20 nimmt erstmals eine Damenmannschaft der SPG Honda Dietach in der 2. Damen-Bundesliga teil. Mit dabei waren Adrienn Worischek, Silvana Winkler, Jana Reiter, Birgit Eschinger und Maria Kovacs. Am ersten Spieltag konnten sich die unsere Damen ohne wirkliche Probleme den Einzug ins Finale sichern. Auch im Finalspiel ließen die sie nichts anbrennen und gewannen sensationell mit 3:1 und sicherten sich somit den Sieg des Opening-Turniers der 2.Bundesliga. Durch den Triumph startet die Mannschaft mit 7 Bonuspunkten in die Saison, welche am 12.Oktober im Zuge einer Sammelrunde in Wien beginnt. Aufgrund der starken Leistung ist das Team Top-Favorit für den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die letzte Sammelrunde der 2. Damen-Bundesliga findet am 23. November in Dietach im KuBez statt.

Spielplan Herbst 2019

Am Montag, 23.09.2019 startet die Meisterschaftssaison 2019/2020.

 

Die SPG Honda Dietach nimmt mit 10 Mannschaften teil, darunter auch 2 Damenmannschaften, wobei unsere 1er Damenmannschaft am vergangenen Wochenende schon erfolgreich beim Bundesliga-Eröffnungsturnier in Baden in die neue Saison gestartet ist!

 

Spielplan unter mehr lesen


 
 

mehr lesen

Forster Lukas überrascht bei der 1. Jugend-Superliga und steigt in Gruppe 2 auf!

Forster Lukas kann in der Gruppe 3 der Burschen ein paar Überraschungen liefern und belegt in der Vorrunde den ausgezeichneten 2. Platz! Im oberen Playoff kann er noch 2 Spiele gewinnen und belegt somit den 6. Rang. Aufgrund dieser guten Platzierung ist er bei der 2. Jugend-Superliga in Gruppe 2 startberechtigt. In der Gruppe 2 darf er sich dann überwiegend gegen U18 Spieler mit 1760 RC abwärts messen.

 

Forster Carina war in Gruppe 2 der Mädchen startberechtigt. In einer sehr ausgeglichenen Vorrundengruppe belegt sie mit 2 Siegen und 3 Niederlagen den 5. Platz und musste am Tag 2 im unteren Playoff um die Platze 13-24 kämpfen. Schlussendlich darf sie sich aber über Rang 15 erfreuen.

mehr lesen

Lust auf Tischtennis? Melde dich bei uns!

In Dietach wird in unterschiedlichen Leistungsgruppen Jugendtraining angeboten!

Hast du Lust an einem  Schnupperkurs? (ab Geburtsjahr 2012 )

Dann melde dich bei uns!

 

Jugendleiter:

Gerhard Forster, Tel: 0676 83 66 7485

spg-dietach@aon.at

Saisonabschluss - Jugendtraining macht (kurz) Sommerpause

Unsere Jugendspieler waren von September bis Juli 2mal wöchentlich mit Begeisterung und Motivation im Jugendtraining. In der KuBeZ-Halle hatten wir nun optimale Trainingsbedingungen, die von den Kindern und Jugendlichen mit einer sehr hohen Trainingsbeteiligung super genutzt wurden.

Vielen Dank an unser Trainerteam  und die Vereinskollegen, die immer wieder als Hilfstrainer und Sparringpartner im Training mitwirkten und somit ein hochwertiges Training ermöglichten.  Am Mittwoch, 10. Juli feierten wir einen lustigen Saisonabschluss, bei dem auch die Angehörigen ihr Können an der Platte zeigen konnten.  

 

Jetzt gehen wir in die Sommerpause.

Am Mittwoch, 21. August 2019 starten wir mit Motivation und neuen Zielen in das Trainingsjahr 2019/20.

VS Dietach spielt Tischtennis

Am Dienstag den 18. Juni wurde für eine 4. Klasse der Volksschule Dietach ein Tischtennisvormittag veranstaltet. 19 begeisterte Kinder konnten bei einem Stationenbetrieb Punkte für ihr jeweiliges Team sammeln. Bei Josef Huber wurde der Vorhandaufschlag, bei Adrienn Kovacs der Vorhandkonter und bei Bernhard Doppelbauer der Rückhandkonter erlernt. Die Alternatvstationen wie Schnurspringen, Bälle in einen Kübel werfen, Ball päppeln Vorhand und Ball päppeln Rückhand wurden von Frau Thums betreut.
Nach einem 50 minütigen Hauptteil wurden die gesammelten Punkte pro Team zusammengezählt und nach einer stärkenden Jausenpause die Siegerehrung veranstaltet. Jedem Kind wurde eine Urkunde und eine Tafel Schololade, um die verbrauchten Energiereserven wieder aufzufüllen, überreicht.

mehr lesen

Schirmfestlauf 2019 - wir waren dabei

Wir waren mit 10 Startern in fast allen Disziplinen dabei:
Im Hauptlauf wurden wir durch Alexander Huber vertreten, in der Staffel durch die Jugendtrainer Bernhard Doppelbauer, Christoph Fornezzi und Markus Forster.

Alex wurde mit 28min19sec bei den Herren 26ter, er konnte seine Zeit von den letzten Jahren deutlich verbessern. Unsere Staffel erreichte mit einer Zeit von 27min19sec den zweiten Platz, eine grandiose Mannschaftsleistung der Jugendtrainer.
Auch unsere Kids liefen bei den diversen Jugendbewerben mit. Maximilian Arnberger startete bei den U10, Julia Winkler bei den U12 und Carina Forster, Lukas Forster, Jakob Freyhammer und Florian Winkler im Bewerb U14 und U16. Für manche unserer Kids war es der erste sportliche Wettkampf, für fast alle der erste Antritt bei einem Lauf.


Die gesamte Veranstaltung bereitete allen viel Spaß und es wurden teilweise schon Ziele fürs nächste Jahr gesteckt.
Gratulation an die Läufer für die erbrachten Leistungen!

Tolle Erfolge bei der U11 und U13 Landesmeisterschaft!

 

Unsere beiden Mädels Julia Winkler und Carina Forster konnten am 17.03. bei der U11 und U13 Landesmeisterschaft in Vorchdorf tolle Erfolge feiern!

Julia konnte mit Ihrer Doppelpartnerin Amilie Grabmann aus Tragwein/Kaming den tollen 3ten Platz im U11 Berweb erreichen.

Carina sicherte sich gleich zwei 3te Plätze in den U13 Doppel-Bewerben (weiblich und mixed).

Herzlichen Glückwunsch!

 

SGDI6 holt mit 8:2 gegen Tabellendritten wichtige Punkte

In Abwesenheit unseres Kapitäns Christian Gusenbauer konnten Andreas Huber sowie Gerhard Egger mit der Verstärkung durch Christoph Fornezzi und Markus Elsigan gegen Neuzeug/Sierning 4 so hoch gewinnen.

 

Wir konnten uns dadurch vom 9. Tabellenplatz mit Abstiegsgefahr auf Position 7 verbessern

Da zwischen dem Tabellen-vierten und diesem 9. Platz nur 3 Punkte Unterschied sind bleibt der Abstiegskampf jedoch bis zum letzten Spiel offen.

SGDI2: Tolle Mannschaftsleistung führt zum Sieg gegen Wartberg/Aist

Nachdem die Frühjahrssaison für uns eher mäßig gestartet hat und wir aufgrund von Ausfällen nicht immer komplett antreten konnten. Umso erfreulicher war der 8:5 Sieg in Runde 5 gegen den aktuell Vorletzten der Tabelle, Wartberg/Aist 3. 

 

Besonders erfreulich war die Leistung von Markus Hajek, der uns in dieser Runde aushalf und eine weiße Weste behielt! Er konnte seine beiden Einzel und auch das Doppel mit Birgit gewinnen. Martin Winkler und Birgit Eschinger konnten ebenfalls jeweils 2 Spiele gewinnen. Kapitän Gerhard Forster steuerte einen Einzelsieg bei. 
Alles in Allem kann von einer tollen Mannschaftsleistung sprechen!

SGDI 5: knappe Niederlage gegen Tabellendritten

In der dritten Runde spielten Kerschbaummaier Karl, Egger Gerhard, Prechtl Christian und Fornezzi Christoph gegen ASKÖ TTC Steyr 1.

In einem ausgeglichenen Spiel mit vielen spannenden Matches verloren wir leider 6:8. Karl und Christoph konnten je 2 Siege im Einzel erzielen und gemeinsam ihr Doppel gewinnen, das sechste Match gewann Gerhard.

Nach insgesamt 12 gespielten Runden von 18 belegen wir nun Platz 5 in der Tabelle.

4. RC Turnier in Kremsmünster - 03.02.2019

Die SPG Honda Dietach nahm mit 3 Spielern beim 4. RC Turnier in Kremsmünster teil.

Julia Winkler  belegt in der Gruppe 8 mit 2 Siegen und 4 Niederlagen den 8. Rang. Carina Forster darf sich über 6 Siege und  nur 1 Niederlage über den 2. Platz in Gruppe 6 erfreuen. Lukas Forster spielte in der Gruppe 2. Mit 5 Siegen und 2 Niederlagen belegte er ebenfalls den 2. Rang!

 

Gratulation zu den tollen Leistungen!

 

 

Schnuppertag Frühjahr 2019

mehr lesen

40. Dietacher Ortsmeisterschaft

 

Am 25.und 26. Jänner lädt die SPG Honda Dietach alle Freunde des Tischtennissportes und die die es noch werden möchten zur Ortsmeisterschaft in die neu errichtete Sporthalle im KuBeZ Dietach (Kirchenplatz) recht herzlich ein!

Bewerbe für Hobbyspieler am Sonntag den 26. Jänner ab 10:00 Uhr

Am zweiten Turnierspieltag finden die beiden Bewerbe für Nicht-Vereinsspieler statt. Neben dem freien Einzelbewerbbietet der Hobby-Teambewerb  die Chance sich als Mannschaft, bestehend aus drei Hobbyspielern, sowohl im Einzel als auch im Doppel mit anderen Teams zu messen. 

 

mehr lesen

Spielplan Frühjahr 2019

Nach einer kurzen Weihnachtspause startet am Montag den 21.01.2019 die Frühjahrssaison.

 

Spielplan unter mehr lesen


 
 

mehr lesen

Union Sport Gala 2019

 

Am Samstag, 19.01.2019 findet um 19:30 die Union Sport Gala im KuBeZ Dietach statt!

 

Als Kabarettist konnte Gerold Rudle gewonnen werden, womit ein lustiger Abend garantiert ist.

 

VVK EUR 25.– [bei Raiffeisenbank und VKB Dietach]
Abendkasse EUR 30.–

 

Details unter mehr lesen.

 

mehr lesen

SGDI1: Überraschend hoher Sieg gegen Tabellennachbar Traun

Wir begannen diese Begegnung mit einer Schweigeminute für unseren verstorbenen Vereinskollegen und Freund, Andreas Sulzer.

 

Wir legten einen sehr guten Start hin, gingen mit 3:1 in Führung. Nach den darauf folgenden Doppelspielen stand es 4:2. Silvana, Michal und Bernhard waren nicht zu schlagen, nur Stefan musste sich in seinen beiden Spielen geschlagen geben. Zwischenstand 7:3. Im vermeintlich letzten Spiel konnten die Spieler mit einigen sehr attraktiven Ballwechsel die Zuschauer fesseln. Michal konnte sich schließlich mit einem 3:1 durchsetzen und wir gewannen diese Begegnung mit einem 8:3 Endergebnis. Dadurch rückten wir in der Tabelle auf Platz 5 nach vorn.

SGDI3 - Probleme durch Ausfälle

Das Spiel fand nicht gerade unter optimalen Voraussetzungen statt. Mit Fuchs Gerhard, Kapitän Waizinger Josef (OP) und Markus Panhuber (Krankheit) hatten wir gleich 3 Ausfälle zu beklagen.So sind wir mit Hinterleitner K., Fellner Robert, Forster Markus und Rosenberger Harald angetreten. Wie erwartet war nicht mehr als ein 2:8 gegen Rossleithen 2 möglich. Trotz der vielen Ausfälle kämpfte die Mannschaft um jeden Ball. Nachdem Spiel spendierte der Gegner ein Bier.

 

SGFD1: Auftakt in der Challenge Damen-Bundesliga

Endlich war es soweit! Der mit Spannung erwartete erste Auftritt auf nationaler Ebene für das Damenteam „SG Freistadt/Dietach“!

 

Unsere Nr. 1 Silvana Winkler bringt viel Erfahrung aus den vergangen Jahren in der 2. Damen Bundesliga mit. Die weiteren Spielerinnen Birgit Eschinger, Michelle Kases und Jana Reiter betreten jedoch Bundesliganeuland!

 

Bei der 1. Sammelrunde in Kapfenberg konnte SG Freistadt/Dietach das Auftaktspiel gegen SG Übelbach/Don Bosco 2 überraschend klar mit 6:2 gewinnen.

mehr lesen

SGDI2: Tolle Mannschaftsleistung führt zu erstem Saisonsieg

Im dritten Spiel der Saison konnte die 2er Mannschaft (Regionalliga) erstmals in der Stammbesetzung antreten. Der dadurch entstandene Motivationsschub führte auch zum ersten und auch wichtigen Saisonsieg - mit 8:3 konnten die Gastgeber DSG/Union KAJ Urfahr 2 bezwungen werden.

 

Die Grundlage zu diesem Erfolg legten Peter Kovacs und Birgit Eschinger, die alle ihre Einzelspiele gewinnen konnten. Kapitän Gerhard Forster ging diesmal trotz super Leistung leider leer aus, Martin Winkler steuerte einen Einzelsieg zum Punktekonto bei.

 

Besonders erfreulich auch die beiden gewonnen Doppel, die maßgeblich zum Sieg beitrugen. Alles in Allem kann man zu einer soliden Mannschaftsleistung gratulieren, die Motivation ist hoch und die nächsten Spiele werden mit Spannung erwartet!

Damen Landesliga zu Gast in Dietach!

Am Samstag den 13. Oktober findet die zweite Sammelrunde dieser Saison in der Damen Landesliga im KuBeZ Dietach statt. Auch wir sind wieder mit einer Mannschaft auf Landesebene vertreten und freuen uns auf 3 tolle Begegnungen! 

 

 

Start ist am Samstag um 09:00 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt - wir freuen uns auf viele Zuseher :)

SGDI5: Ersatzgeschwächt

In der ersten Runde der diesjährigen Saison musste unsere 5er Mannschaft eine 4:8 Niederlage gegen Trattenbach 2 hinnehmen. Gerhard Egger konnte dabei mit 2 Einzelsiegen aufzeigen, während Christoph Fornezzi und Manuel Edenhoffer jeweils einen Sieg erreichen konnten.

 

Das nächste Heimspiel findet am 12.10 im KUBEZ in Dietach statt. Die Mannschaft würde sich sehr über zahlreiche Unterstützung freuen. 

Freundschaftsspiel gegen Ried im Traunkreis

 

Als Vorbereitung auf die neue Saison hatten wir heuer 13 Gäste aus Ried im Traunkreis zu Gast. Aufgeteilt auf 4 Mannschaften konnten wir Match-Erfahrung für die bald startende Meisterschaft sammeln.

 

Es war ein lustiger Abend mit vielen spannenden Matches und einem gemütlichen Ausklang im KuBeZ Dietach.