42. Dietacher Ortmeisterschaft war wieder ein voller Erfolg

 

 Am 11. und 12. Februar fand nach zweijähriger Pause endlich wieder unsere Tischtennis-Ortsmeisterschaft im KuBeZ Dietach statt. Am Samstag kämpften die Vereinsspieler im Doppel, Einzel und Juxbewerb um den Titel, am Sonntag konnten tischtennisbegeisterte Hobbyspieler und unser Nachwuchs ihr Können unter Beweis stellen.
An beiden Tagen konnten wir uns über viele Zuschauer freuen, die uns anfeuerten.

 

Vereinsspieler

 

Im Einzel teilte sich der Bewerb aufgrund der Teilnehmerzahl nach den Hauptrunden in einen A, B, und C-Bewerb auf. In jedem Bewerb spielten acht Spieler um die begehrten Stockerlplätze.  

In einem sehr spannenden Finale des A-Bewerbes erkämpfte sich Robert Lindner den Ortsmeistertitel für 2023. Den zweiten Platz belegte Markus König vor dem dritten Martin Winkler.
Sieger vom B-Bewerb wurde Josef Waizinger und den C-Bewerb gewann 
Kurt Metzbauer.

 

Im Doppel-A-Bewerb konnten sich Markus König und Robert Lindner gegen Rainer Oswald und Martin Winkler durchsetzen, den dritten Platz machten Wolfgang Weichsler und Alex Huber.
Im Doppel-B-Bewerb siegten Mario Karner und Günter Achleitner im Finale gegen Christoph Fornezzi und Markus Hajek, die den zweiten Platz belegten.
 

 

Heuer gab es auch wieder einen Jux-Bewerb. Dabei spielten die Teilnehmer mit modifizierten Schlägern (Tischtennisschlägern mit Badmintonarm und nur einseitigem Belag) in einem K.O.System gegeneinander. Nach vielen lustigen und durchaus spannenden Begegnungen stand als Sieger Alex Huber fest.

Hobbyspieler

Für die Hobbyspieler haben wir wieder Einzelbewerbe für Erwachsene und Nachwuchsspieler sowie den Teambewerb durchgeführt.
Beim Einzel Erwachsen lieferten sich Jürgen Sulzer und Christian Essl ein spannendes Finale, bei dem Jürgen Sulzer den Ortmeister 2023 erringen konnte.
Dritter wurde Dejan Kostic.

Hobby Nachwuchsspieler

Beim Nachwuchsbewerb nahmen 14 Kinder und Jugendliche teil, nach einer Gruppenphase wurden auch die in einen A, B und C-Bewerb aufgeteilt.
Im A-Bewerb und damit Siegerin unseres Nachwuchses wurde Jasmin Pitra. Im B-Bewerb gewann Fabian Essl und im C-Bewerb wurde Christian Janko Sieger.

 

Im Teambewerb traten heuer 8 Mannschaften gegeneinander an. Nach zwei Gruppenphasen stiegen jeweils die 2 besten Mannschaften der Gruppe auf und spielten im Halbfinale und anschließend im Finale gegeneinander.
Ortsmeister im Temabewerb 2023 wurden die Dietacher Stockkünstler vor dem Team LASK und dem Team KriKriWolf.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich und bedanken uns für die rege Teilnahme, die vielen Zuschauer sowie bei den Helfern für diese gelungenen 2 Tagen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0